"Aber satt sind wir noch lange nicht" - ein Kurzfilmabend in Kino-Länge

"Aber satt sind wir noch lange nicht" - ein Kurzfilmabend in Kino-Länge

Wann:

Film Sharing – Das internationale Low & No Budget Short Film & Video Film Festival findet seit 2004 als unabhängiges, unkommerzielles und publikumsnahes Festival abseits des Mainstreams im süddeutschen Raum statt und stoppt im Frühjahr erstmalig in der Raupe: Erlebt eine feine Auswahl an ideenreichen, kreativen, witzigen und nachdenklichen Werken von unabhängigen, internationalen Filmeschaffenden.

Ein kulinarisches Vergnügen wird nicht nur im Café mit Getränken und geretteten Foodsharing-Snacks geboten, sondern vor allem auf der Leinwand. Ob Lebensmittel herstellen, zubereiten und konsumieren, ob Lebensmittel als Genussmittel oder Mittel zum Zweck, bewusst und mit Wertschätzung oder nicht: Beim Film-Screening nähern wir uns dem Thema Essen auf vielfältige, aber immer unterhaltsame Weise und richten den Blick über unseren eigenen Tellerrand hinaus. Ergänzt wird das Programm im zweiten Teil durch politische und sozialkritische Filmwerke. Ein Best-Of aus 20 Jahren Kurzfilmfestival, kuratiert von Ingo Klopfer (get shorties Lesebühne).

Zum Thema Eintritt und Eintrittspreise: Um Kosten für Mitwirkende, Technik, GEMA & Co. zu decken, sind wir auf eure Unterstützung angewisen. Wählt nach dem Solidar-Prinzip euren individuellen Wertschätzungsbeitrag in Form einer Kulturspende und ermöglicht damit, dass derartige Veranstaltungen in der Raupe zukünftig weiter stattfinden können.

Mit: Film Sharing
https://www.film-sharing.net/
Die Inhalte dieser Seite wurden nicht von den Betreiben dieser Website erstellt. Solltest du einen Rechtsverstoß bemerken, melde diesen bitte per Mail an mod [at] eintopf.info
Zukünftige Veranstaltung von Raupe Immersatt
18.03.24

Mit: Foodsharing Stuttgart
Vergangene Veranstaltung von Raupe Immersatt